Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 02/2015 - 08.01.2015

DGB Pendleraktion zur Mindestlohneinführung am 12.01.2015

DGB Pendleraktion zur Mindestlohneinführung am 12.01.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn. Doch nicht alle kennen das neue Gesetz und die dazu greifenden Regelungen.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft deshalb am 12. Januar zu einer gemeinsamen Pendleraktion an Verkehrsknotenpunkten in ganz Deutschland auf.

Wir wollen damit kurz und knapp über den Mindestlohn informieren und die DGB-Mindestlohn Hotline bekannt machen. Unter der Hotlinenummer 0391-4088003 erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Informationen zur aktuellen Gesetzeslage, so der Geschäftsführer der DGB Region Leipzig-Nordsachsen.

Der DGB Leipzig-Nordsachsen wird auf den Bahnhöfen Leipzig und Delitzsch eine Mini-Broschüre und Brillenputztücher verteilen.

Termine:

12.01.2015 I 06:00-08:00 Uhr I Leipzig- Hauptbahnhof / Tief / S-Bahnsteige 1-3

12.01.2015 I 06:00-08:00 Uhr I Delitzsch-Unterer Bahnhof

In Leipzig wir die Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, Michaela Rosenberger und die Vorsitzende des DGB Bezirkes Sachsen, Iris Kloppich an der Aktion teilnehmen. Michaela Rosenberger ist Mitglied der Mindestlohn-Kommission.

Beide stehen für Presseanfragen im Anschluss zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung, damit diese Termine koordiniert werden können. Dieser Termin eignet sich gut als Foto-Motiv.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

AKTUELLE PRESSEMELDUNGEN

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen der DGB-Region Leipzig-Nordsachsen.