Deutscher Gewerkschaftsbund

Seminare Arbeits- und Sozialgesetze

Der DGB Bezirk Sachsen, die DGB Region Leipzig-Nordsachsen führt in Kooperation mit Arbeit und Leben vier Seminare im Jahr zur aktuellen Rechtssprechung in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht durch.
Diese werden durch die Bundeszentrale für Politische Bildung gefördert.

Vorrangig richten sich die Seminare an ehrenamtliche Richterinnen und Richter, aber auch juristisch interessierte Gewerkschafter sind herzlich willkommen.

Die Benennung für dieses Ehrenamt in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit erfolgt über die DGB Region Leipzig-Nordsachsen. Für weitere Informationen können Sie uns gern kontaktieren.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Stolpersteine für Eilenburg und Bad Lausick
Am 06. Mai 2016 hat der Kölner Künstler Gunter Demnig in Eilenburg und Bad Lausick Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus verlegt. weiterlesen …
Link
Aus Azubi-Sicht: Ein Projekttag der DGB-Jugend am Beruflichen Schulzentrum 1 in Leipzig
Im Frühjahr war die DGB-Jugend Sachsen in unserer Region unterwegs auf Berufsschultour. Dabei machte sie auch in der Außenstelle des BSZ 1 in der Bornaischen Straße Station. Ein Berufsschüler schildert, wie er den Tag erlebt hat. zur Webseite …
Artikel
"Bildung ist ein sozialer Auftrag des Staates"
Ein modernes Bildungssystem muss in der Lage sein, Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft eine gleichberechtigte Teilhabe am Bildungssystem zu ermöglichen. Unser derzeitiges ist dazu nur unzureichend geeignet - darüber herrschte weitgehend Einigkeit auf dem Podium des Diskussionsforums von DGB und FES zum Thema "Herkunft gleich Zukunftschance? Bildungschancen, Durchlässigkeit und Defizite im allgemeinen Bildungssystem", das am 9. Oktober im Volkshaus Leipzig stattfand. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten