Deutscher Gewerkschaftsbund

Regionale Gewerkschaftsgeschichte

"Trotz alledem!" Das Volkshaus Leipzig und seine Geschichte.

von: Dr. Monika Kirst






Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Bildergalerie
Vortrag Stolpersteine Gunter Demnig
zur Fotostrecke …
Artikel
Volkshaus und Heinrich-Heine-Denkmal
Hinter dem Leipziger Volkshaus befindet sich der Volkshausgarten. Versteckt hinter einem Zaun und unter hohen Kastanien kann man in diesem das Heinrich-Heine-Denkmal besichtigen weiterlesen …
Artikel
Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag der Zerschlagung der Gewerkschaften durch die Nazis am 2. Mai 1933
Am 2. Mai jährt sich zum achtzigsten Mal die Zerschlagung der freien Gewerkschaftsbewegung und die Zerstörung der Mitbestimmung in den Betrieben durch die Nationalsozialisten. Am Ende stand der politische und organisatorische Zusammenbruch der deutschen Gewerkschaftsbewegung. Tausende Gewerkschaftsmitglieder wurden in Zuchthäuser und Konzentrationslager gesperrt, in die Emigration getrieben oder ermordet. Viele engagierten sich im Widerstand gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Der DGB-Stadtverband Leipzig eröffnete zum Gedenken an die Zerschlagung der freien Gewerkschaften eine Ausstellung im Foyer des Volkshauses Leipzig. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten