Deutscher Gewerkschaftsbund

05.04.2012

1. Mai 2012 - Gute Arbeit für Europa

DGB-Plakat 1. Mai 2012: Gerechte Löhne - Soziale Sicherheit am 1.Mai

Das Plakat des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai 2012 DGB

Mai-Nelke 2012

DGB


Der 1. Mai 2012 in der DGB-Region Leipzig-Nordsachsen


Zentrale Maikundgebung in Leipzig auf dem Markt

10.00 Uhr Maidemonstration 

Treff: Volkshaus Leipzig

„Warm up“ mit „SAXNROCK“ auf dem Markt

11.00 Uhr Kundgebung

  • Bernd Günther, Vorsitzender der DGB-Region Leipzig-Nordsachsen
  • Beiträge von Betriebs- und Personalräten 
  • Burkhard Jung, OBM der Stadt Leipzig

  • Maiansprache: Klaus-Dieter Hommel, Stv. Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

anschl. Familienprogramm

- Hüpfburg, Bastelstraße
- Info-Stände der Gewerkschaften und Verbände
- Essen und Trinken


Demo-Flyer der IG Metall-Jugend

IG Metall-Jugend Leipzig

 


Maikundgebung in Borna

10:00 Eröffnung
Dieter Schulze (DGB Kreisvorsitzender LK Leipzig)
Simone Luedtke (Oberbürgermeisterin der Stadt Borna)
Dr. Thomas Voigt (2. Beigeordnete des Landkreis Leipzig)
Markus Schlimbach (stellv. DGB Vorsitzender Region Sachsen)

11:00 Rede von MdL Miro Jennerjahn (Grüne) und Grußworte der Parteien

12:00 Diskussionsforum „Demographischer Wandel in der Region“
Anforderungen an Kultur, Städtebau und Jugendarbeit mit
OBM Simone Luedtke (DIE LINKE)
Markus Schlimbach (DGB Sachsen)
Petra Köpping (MdL, SPD)
einem Vertreter der CDU
und Anderen

12:30 Livemusik „Frontline“

 


Maikundgebung in Torgau

Rock'n'Roll-Club "Ireen", Röhrweg 17

Beginn: 10.00 Uhr

Redner: Klaus Kessel (IG BCE - Ortsvorsitzender), Hansjörg Kretzschmar (DGB-Kreisvorsitzender)

mit Kulturprogramm, Kinderprogramm. Hüpfburg, Infoständen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Gute Arbeit und starke Wirtschaft für Sachsen
Sachsen muss den Wandel zu einer ressourcenschonenden und energieeffizienten Wirtschaft bewältigen. Gute und sichere Arbeit gehört untrennbar dazu. Auf der Betriebs- und Personalrätekonferenz des DGB Sachsen wollen wir dazu Sachsens Staatsminister Martin Dulig auf den Zahn fühlen weiterlesen …
Artikel
Migration durch Wandel
Ist Migration ein Menschenrecht und wie kann Einwanderung gerecht gestaltet werden? Wie sieht die Nahrungsgrundversorgung der Zukunft aus und wie kann der Frieden im 21. Jahrhundert gesichert werden? Diesen und anderen Fragen möchten wir auf den Grund gehen und bieten Ihnen Veranstaltungen im Zeitraum September bis November 2015 an. weiterlesen …
Artikel
TTIP - Chance oder Risiko? Diskutieren Sie mit uns am 22.9. und 30.9.2015!!
TTIP - viel wird darüber diskutiert, die Meinungen zum Freihandelsabkommen mit den USA gehen weit auseinander. Wir wollen über das Für und Wider gemeinsam diskutieren - in Eilenburg und Borna weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten