Deutscher Gewerkschaftsbund

Anerkennung in Zeiten der Krise der Bildungsarbeit?

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Bildung und ihre Anerkennung soll Beschäftigte fit für den Wandel machen, Demokratie stärken und Fachkräfteeinwanderung erleichtern. Den Beschäftigten dafür Zeit zu geben ist zentral. Aber: Sachsen hat immer noch keinen gesetzlichen Anspruch auf Bildungsfreistellung und die Wartelisten für Sprach- und Integrationskurse sind lang.

Liegt die mangelnde Beteiligung vor allem von "gering Qualifizierten" und Migrant_innen an Weiterbildung aber ausschließlich daran? Oder machen die Anbieter von Bildungsarbeit das Falsche? Fehlen Formate oder Orte? Sind Gewerkschaften, Projekte und NGOs noch in der Lage, die Menschen in den Wohngebieten und Betrieben zu erreichen?

Zu diesen Fragen sprechen Expertinnen und Experten aus der Bildungsberatung aus den Themenfeldern Migration, Berufliche Bildung und Politische Bildung.

Ziel der Veranstaltung: Die Teilnehmenden kennen die zentralen Ansätze aus den Themenfeldern Weiterbildung, Anerkennung und Migration. Sie wissen, welche Angebote und Projekte sie für die eigene Arbeit nutzen können. Erfahrungen und offene Fragen aus der Praxis in Leipzig sind für die bundesweite Arbeit dokumentiert. Dabei haben die Teilnehmenden neue Ideen und Analysen und Impulse für den Zukunftsprozess des DGB und die Bildungsarbeit erarbeitet.

Inputs von Philipp Eichhorn (Soziologe, Wien/ Berlin), Falko Blumenthal (Bildungsreferent, Düsseldorf) sowie Referent_innen u.a. von Verbänden und Arbeit und Leben Sachsen. Moderation Victoria Hiepe (Berlin).


Nach oben

Wir bei ...

Galerie: Wir bei #unteilbar in Leipzig

DGB Region Leipzig-Nordsachsen
DGB Region Leipzig-Nordsachsen

Gewerkschaft becomes digital

Schriftzug v"Unionize" in Blautönen; einige Buchstaben im Stil eines Tablets und eines RSS-Symbols gestaltet
DGB

Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte

DGB Leipzig-Nordsachsen
BABS [Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen] BABS [Advice Center for Foreign Employees in Saxony] BABS [Centrul de Consultanță pentru Angajații Străini din Saxonia] BABS [külföldi alkalmazottak tanácsadó központja Szászországban] BABS [Centrum Doradztwa dla Pracowników Zagranicznych w Saksonii] BABS [poradenské centrum pro zahraniční zaměstnance v Sasku]
weiterlesen …

KOWA Leipzig

KOWA Leipzig

Rechtsfrage

Logo DGB Rechtsfrage
DGB

Dossier Regionale Gewerkschaftsgeschichte

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie Artikel zu Aktionen und Veranstaltungen der DGB Region Leipzig-Nordsachsen.

Direkt zu Ihrer Gewerkschaft