Deutscher Gewerkschaftsbund

23.04.2020

Was passiert am 1. Mai 2020 in Leipzig und bundesweit?

Termine, Übertragungen und Aktionen

Banner zum 1.Mai am Volkshaus LEipzig

DGB Leipzig-Nordsachsen

Plakat zum Stream als Teaserbild

DGB

1. Mai bundesweiter Livestream

Zum ersten Mal seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes 1949 wird es 2020 keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen zum Tag der Arbeit am 1. Mai geben. Denn in Zeiten von Corona heißt Solidarität: mit Anstand Abstand halten.

Und trotzdem stehen wir am Tag der Arbeit 2020 zusammen - digital, in den sozialen Netzwerken, mit einer Live-Sendung am 1. Mai. Unser Maimotto: Solidarisch ist man nicht alleine!

Live! Am 1. Mai 2020 ab 11 Uhr. Hier auf dieser Webseite, auf Facebook und Youtube. Mit Live-Acts von Künstler*innen, mit Talks und Interviews und mit Solidaritätsbotschaften aus ganz Deutschland. In Kürze gibt's hier mehr Infos zum Programm des Livestreams:

https://www.dgb.de/erster-mai-tag-der-arbeit

https://www.dgb.de/erstermai


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Ab Donnerstag, 30. April 2020 um 20 Uhr findet ihr hier den Artikel zum digitalen 1. Mai in Leipzig.

Termin
1. Mai - Tag der Arbeit - Solidarisch geht auch digital!
weiterlesen …
Pressemeldung
„Mit Anstand Abstand halten“
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird der DGB in diesem Jahr nicht zu öffentlichen Kundgebungen am 1. Mai aufrufen. Auch dieses Jahr steht der Tag der Arbeit für die Solidarität und das Füreinander-Einstehen der Beschäftigten“, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann. Dies bedeute aber aktuell zu allererst: „Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten.“ Zur Pressemeldung