Deutscher Gewerkschaftsbund

28.08.2019

Das Kreuz mit dem Kreuz!

Wahlforum in Nordsachsen

DGB Leipzig-Nordsachesn

Das Kreuz mit dem Kreuz

Alle starren wie gebannt auf die Wahlprognosen für den 1. September.

Gewinnt die AFD oder die CDU? Wer könnte mit wem koalieren, wird es eine große Koalition oder eine Minderheitsregierung geben? Fragen, die in der politisch interessierten Öffentlichkeit diskutiert werden, aber den „normalen“ Wähler kaum bewegen ein Wahlforum des DGB im Eilenburger Bürgerhaus aufzusuchen. Die geladenen Gäste waren jedenfalls motiviert und aussagekräftig. Außer die CDU, die hatte keine Zeit oder keine Kapazitäten, die politische Provinz zu bedienen.

Die Gründe für das mangelnde Interesse sind nur spekulativ eruierbar. Die geladenen Gäste waren jedenfalls aussagekräftig und motiviert. Erik Wolf als Moderator verstand es, alle Anwesenden in eine sachlich anregende und politisch anspruchsvolle Diskussion zu verwickeln, ohne in ellenlange Statements zu verfallen. Das Gesprächs Spektrum war breit und spiegelte die Anwesenheit unserer Gewerkschafter wider. Unsere Kollegen bemühten sich, unsere Gewerkschaftsthemen in die Diskussion zu bringen und Aussagen zu bekommen. Interessant waren die Äußerungen zu unserer Bildungszeitcampagne. Von es reichen 5 Tage nicht aus bis zum Kommentarlosen Nein, alles dabei!

Die Kandidaten bemühten sich mit ihren Parteizielen zu überzeugen, ob es ihnen gelang, können nur die Wähler für sich entscheiden!

Ich danke allen gekommenen Wählern und Gewerkschaftern für ihre aktive Teilnahme am politischen Meinungsbildungsprozess

Sylvia Kristalla

DGB-Kreisverband Nordsachsen

DGB Leipzig-Nordsachsen


Nach oben